Es war einmal . . . ein kleiner Rückblick

Hallo Ihr Lieben :)

jaaaa . . . ich lebe noch! Ich weiß ihr habt lange nichts von mir gehört. Eigentlich hab ich mir ja extra eine Blogliste erstellt, damit hier immer was los ist, aber wie es der Zufall nun mal will, hängt die Liste voller Freude an meiner Pinnwand und verstaubt fröhlich vor sich hin :D

In letzter Zeit war wirklich viel bei mir los, deswegen gibt es heute mal einen kleinen Rückblick der letzten Wochen ;)

Das was am meisten Zeit geschluckt hat war die Vorbereitung für das Sommerfest in Pobershau. Da hatte dieses Jahr auch einen Stand und musste natürlich ordentlich was produzieren.

Es hat wirklich super viel Spaß gemacht, auch wenn uns am Sonntag das Wetter leider einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Ich bin nächstes Jahr auf jeden Fall wieder mit dabei :)









Die Sachen sind wirklich gut angekommen, vorallem meine kleinen Schürzen und die selbstgemachten Haarspangen. Bei den Spangen hat meine Mutti tatkräftig mit geholfen und Tagelang nur Kreise ausgeschnitten :D Macht sie auch immernoch, da wir Ende September einen Stand auf der Kreativmesse in Chemnitz haben und da müssen natürlich eine Ordentliche Menge an Spangen mit.

Um mal ein bisschen was anderes zu machen außer zu nähen, hab ich fleißig an meinem Dreieckstuch mit meiner 100farbspiel-Wolle weiter gestrickt. Ich bin ja der festen Überzeugung das die immer mehr wird je länger man strickt! Das Dreieckstuch ist zwar schon rießig, aber irgenwie wird der Bobbel nicht kleiner :D Ich bin schon richtig aufgeregt, den bald müssten meine bestellten Bobbel von 100farbspiele kommen und dann gibts diese auch endlich in meinem Lädchen zu kaufen :)

Und weil ich im Herzen doch ein Näh´Oholic bin, hab ich natürlich noch anderes gemacht, außer die Sachen für das Sommerfest :)

Zum Beispiel diesen schicken Tellerrock! Ich hätte ihn ja gerne selber behalten (Ich steh zurzeit auf Röcke), aber Madame wollte ihn gar nicht mehr ausziehen.

Also hab ich ihn schweren Herzens ziehen lassen . . . naja, ich weiß ja das er in guten Händen bzw. auf guten Hüften gelandet ist :)






Mein neustest Projekt, das ich diese Woche gemacht habe, ist eine Stifterolle mit extra Linealfach.

Sieht wirklich sehr hübsch aus und ist ein Geschenk zum Schulanfang.

Ich bin am überlegen ein kleines Freebook daraus zumachen, Anleitungen gibt es zwar schon sehr schöne davon, aber keine mit einem richtigen Schnittmuster (hab jedenfalls keine gefunden). Ich weiß das man normaler weise nur die Rechtecke ausscheiden muss, aber ich habs einfach lieber wenn ich mir gleich die richtigen Größen ausdrucken kann . . . ganz schön eigen was :D

Alles in allem waren es also sehr Nähreiche und Kreative Wochen und wenn ich sehe was alles in meinem Kabuff liegt, wird es auch in nächster Zeit Kreativ bleiben. Als nächstes Steht der Holzmarkt hier bei uns in Marienberg an. Da hab ich einen Bastelstand bekommen und will mit den Kindern kleine Filztäschchen nähen :) Mal sehen ob das was wird :D

Ich hoffe mein kleiner Rückblick hat euch gefallen, ich verspreche das ich mich dieses mal eher wieder melde ;)

Liebe Grüße
Eure Stephanie


Kommentare:

  1. Wann ist denn Holzmarkt? Den will ich nicht verpassen :-))) Nicht, das wir da gerade unterwegs sind..

    AntwortenLöschen
  2. Am 5. und 6. September :) Ich freu mich schon, hoffentlich macht das Wetter mit!

    AntwortenLöschen